Aktuelle News

30.04.2014

Der Originalton der Geschichten

Alexander Kluge rekonstruiert mit dem „30. April 45“ den „letzten ausgeübten Werktag“ des Deutschen Reichs. Deutschland wird in dem Buch noch einmal zu einem Trümmergrundstück, von der Gedächtnisarbeit durchstöbert, die zahllose...[ alles lesen...]

Kat: Rezensionen

30.04.2014

Der Tag, an dem sich Hitler erschoss | Kulturgespräch 30.4.2014

Alexander Kluge über den "letzten Werktag" des Dritten Reiches[ alles lesen...]

Kat: Interviews

26.04.2014

Kleine Ereignisse werfen ihre Schatten

Der dem Diktator abgetrotzte Tag: Mit seiner Chronik des 30. April 1945 gelingt Alexander Kluge ein grandioses Geschichtspanorama[ alles lesen...]

Kat: Rezensionen

14.04.2014

30. April 1945: Der Tag, an dem Hitler sich erschoß und die Westbindung der Deutschen begann

»Verirrt in einen Augenblick, den ich selbst mit 13 Jahren miterlebt habe und den ich zu kennen glaubte, fand ich mich, je mehr ich darüber schrieb, in einer ganz unvertrauten Welt.« Der 30. April 1945, ein Montag, letzter...[ alles lesen...]

Kat: Selbstständige Werke

11.04.2014

Der letzte Werktag des Dritten Reiches

Wie reagierte die Börse in New York an dem Tag, als Adolf Hitler sich erschoss? Alexander Kluge hat die faszinierende Chronik des 30. April 1945 verfasst: 24 Stunden, die unvergesslich bleiben. [ alles lesen...]

Kat: Rezensionen

09.04.2014

El contexto de un jardín | Neuerscheinung April 2014 Spanien

Discursos sobre las artes, la esfera pública y la tarea de autor - Autor: Alexander Kluge; Übersetzung: Carla Imbrogno; Verlag: Caja Negra Editora [ alles lesen...]

Kat: Selbstständige Werke

09.01.2014

Die Fliege im Pernod-Glas

Sie scheint unbeweglich. Mit dem Gummi meines Bleistifts hole ich sie aus der grünen Flüssigkeit und lege sie auf dem Korbgeflecht ab. Ich nehme an, daß sie tot ist. Das Tier aber, nach einigen Sekunden, bewegt sich heftig. In...[ alles lesen...]

Kat: Leseproben