2008

Krieg und Frieden / Der Kandidat

(2 DVDs)


"Krieg und Frieden" Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs, der Kurzstreckenraketen-Krise, hätte es sein können, daß Neutronenbomben die Mitte Europas zerstören. 300.000 Protestierende in Bonn. Der Kanzler Schmidt stürzt. Warum ein Kollektivfilm über Krieg? "Nichts entmutigt so sehr, als ein Spiel nicht zu durchschauen, von dem das Leben abhängt." "Der Kandidat" Ein weiterer Kollektivfilm aus Anlaß des Bundestagswahlkampfs 1981, in welchem Franz Joseph Strauß das Amt des Kanzlers anstrebte. Ein politisches Urgestein scheitert immer wieder an der bundesrepublikanischen Wirklichkeit. "Einen Platz an der Sonne erlangen, nicht leicht; denn: ist er erreicht, ist sie untergegangen."

  • Regisseur(e): Alexander Kluge
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Englisch, Spanisch, Japanisch, Russisch, Französisch
  • Bildseitenformat: 4:3
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • DVD-Erscheinungstermin: 28. Juni 2007
  • Spieldauer: 242 Minuten
  • DVD-Features:

    • Kurzfilm "Auf der Suche nach einer praktisch-realistischen Haltung"
    • Kurzfilm "So tückisch sind Friedensschlüsse"
    • Kurzfilm "Große Reiche muß man leiten wie man kleine Fische brät"
    • Kurzfilm "Sturm über Ägypten"
    • ROM-Bereich: Text von Kluge/Negt & Drehbuch von Alexander Kluge

  • ASIN: B000S0FWT6

Bei Amazon bestellen